Seminare zum Thema Führung

Wir bieten mit unseren Inhouse-Trainings einen erfolgreichen Einstieg in die Führungsarbeit. Aufbauend darauf begleiten wir Sie mit praxisorientierten Coachings und Seminaren Ihre Führungskompetenzen auszubauen, zu vertiefen und auf diese Weise eine gut funktionierende, attraktive Führungskultur im Unternehmen zu verwirklichen.

Ihr Verhalten als Führungskraft wird im Verhalten Ihres Teams reflektiert. Sie lernen Leadership von Management zu unterscheiden und beides zu nutzen. Im stetigen Austausch mit Ihrem Team begeistern Sie Ihre Kollegen, können einfacher Veränderungen einleiten und schaffen es Konflikte anzusprechen und erfolgreich zu lösen. Mit den drei Basistrainings „Führung I bis III“ steigen Sie erfolgreich in eine solide, ausgezeichnete Führungsarbeit ein.

  • Führung 1 - Grundlagen und Situatives Führen
  • Führung 2 - Motivation, Förderung der Leistung, Teamentwicklung, Teamleitung
  • Führung 3 – Management und Führung in anspruchsvollen Situationen und bei Konflikten

Darauf aufbauend erwarten Sie weitere spannende Seminare, um Ihre Kompetenzen nachhaltig und zukunftsorientiert zu erweitern, u. a. Interkulturelles Knowhow, BWL kompakt, Rhetorik, Präsentation, Performance Review, Agile Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Zeit- und Selbstmanagement. So erarbeiten wir wirkungsvolle Werkzeuge für die tägliche Führungsarbeit im Team und Managementaufgaben im Gesamtunternehmen. Wir beraten Sie jederzeit gerne über Ihre ganz individuellen Möglichkeiten.

Auf einen Blick

  • Führungskompetenz
  • Mitarbeiterentwicklung
  • Teams leiten
  • Motivation
  • Interkulturelles Know How
  • Strategisches Management

Online-Training verfügbar

Dieses Inhouse-Seminar ist auch als Online-Training verfügbar. Informieren Sie sich jetzt, welche Vorteile Ihnen die Online-Trainings bieten und wie Sie Ihre Mitarbeiter auch in der aktuellen Situation weiterbilden können.

Jetzt informieren

Trainingsprogramm

Führung 1
Grundlagen und Situatives Führen

Die Teilnehmer erwerben in diesem Seminar die wichtigsten Grundlagen für die Entwicklung ihrer Führungskompetenz. Sie werden mit zeitgemäßer Führungslehre bekannt gemacht und in deren praktischen Gebrauch eingewiesen. Zentraler Baustein stellt das Modell ‚Situatives Führen’ dar. Darüber hinaus erfahren sie ihre eigene soziale Kompetenz als Grundlage einer kompetenten Führung kennen. Dazu gehört auch die Erarbeitung eines ganz persönlichen Karriere- und Lebensplans. Durch die intensive Arbeit am eigenen Profil wird die persönliche Entwicklung nachhaltig gestärkt. Die Teilnehmer schaffen die notwendigen Grundlagen für eine optimale Zusammenarbeit. Führungskräfte, die sich im eigenen Team vom Mitarbeiter zum Vorgesetzten entwickeln, erhalten konkrete Starthilfen für die Aufgabe in der neuen Position.

Führung 2
Motivation, Förderung der Leistung und Teamentwicklung

Erfolgreiche Führungsarbeit gründet auf Einfühlungsvermögen, Energie, Geduld und Wissen. In Führung 2 werden die Teilnehmer mit wichtigen führungspsychologischen Elementen vertraut gemacht. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Einstellungs- und Verhaltensänderungen zu erleichtern und begreifen die Zusammenhänge von Motivation und Leistung. Ein Schwerpunkt dieses Trainings bildet die Teamentwicklung, Teamführung und Leistungsentwicklung.

Dazu kommen Werkzeuge und Tipps für gut strukturierte Mitarbeitergespräche und Performance Reviews, sowie die Bearbeitung von Praxisfällen und der Erfahrungsaustausch mit allen Teilnehmern der Trainingsgruppe.

Führung 3
Gute Führung in anspruchsvollen Situationen und bei Konflikten

Die Zusammenarbeit mit anderen Menschen im Team und insbesondere in Führungsaufgaben beinhaltet auch das Arbeiten unter Druck und Stress. Eine gesunde Führung erfordert daher ein hohes Maß an sozialer Kompetenz, Einsatzbereitschaft, Geduld – und jede Menge hilfreiches Fachwissen. Richtungsweisende Entscheidungen müssen getroffen werden, konträre Meinungen anerkannt und Zielsetzungen motivierend vermittelt werden.

Nach dem Besuch des Seminars sind die Teilnehmer mit praktischen und psychologischen Grundlagen vertraut, die ihnen die konstruktive Konfliktvermeidung und –bewältigung erleichtern. Sie erkennen und klären entstehende Spannungen frühzeitig, stellen greifbare Problemlösungen vor und führen Mitarbeiter vom Gegeneinander zum kooperativen Miteinander. Mit konstruktivem Feedback stoßen sie notwendige Verhaltensänderungen an und nutzen Mitarbeitergespräche als Führungsinstrument.

Module

Führung ist in der Regel keine Einmalangelegenheit, sondern eine längerfristige Rolle mit viel Verantwortung. Für die beständige Weiterbildung und -entwicklung bieten wir nach einem fundierten Start mit Führung I, II und III mehrere Trainingsmodule an, die für die Führungsarbeit wichtige Themen vertiefen. Jedes Inhouse-Seminar dieser Reihe beinhaltet spannende Theorie und praxisorientierte Übungseinheiten. Lebenslanges Lernen ist hier kein Trendbegriff, sondern gelebte Entwicklung. In Kombination mit der dreiteiligen Basisausbildung wird eine systematische Kompetenzentwicklung geboten, die sich modular und damit flexibel auf die Erfordernisse, Ziele und Umfang des Führungsteams Ihres Unternehmens wunderbar anpasst. So kann auch auf Führungsebene eine sehr qualifizierte Personalentwicklung begleitet und verwirklicht werden.

BWL Kompakt

Nur wer mitreden kann, kann auch effektiv mitgestalten. Dies gilt ganz besonders im Kontakt mit Führungskräften und noch mehr in der Zusammenarbeit auf Managementebene. Ein funktionierendes Management Review ohne Begriffssicherheit? Undenkbar! Für manchen, der in eine Führungsaufgabe einsteigt, liegt jedoch die theoretische Ausbildung in Sachen BWL eine Weile zurück. Gerade bei Ingenieuren und anderen Naturwissenschaftlern ist dies immer wieder Fakt. In diesem Seminar frischen Sie sehr praxisbezogen und in kompakter Form ihre Grundkenntnisse zur Betriebswirtschaft auf. Das eigene Geschäftsmodell sollte sehr gut verstanden sein und darüber hinaus auch das der wichtigen Partner.

Wichtige Trainingsinhalte bilden dabei ein hohes Maß an Begriffssicherheit, strategisches Management, USP’s und Mehrwerterstellung, B2B, B2C, B2G, Geld- und Warenfluss, ein transparenter Blick auf den Markt und Trends, sowie das Lesen und Verstehen von Geschäftsberichten in den wichtigsten Kennzahlen. Sie erweitern das Verständnis für die betriebswirtschaftlichen und strategischen Zusammenhänge, Strukturen und Prozesse im Unternehmen. Darüber hinaus wird ein kostenbewusstes, kaufmännisches Denken und Handeln gefördert.

Interkulturelles Knowhow

Internationalität ist heute der gegebene Standard in der Wirtschaft. Dieses Training wurde zur Verbesserung der interkulturellen Zusammenarbeit in und zwischen Unternehmen konzipiert. Kulturgenerelles und kulturspezifisches Wissen erhöhen die Effektivität und Effizienz im globalen Arbeitsleben. Die Teilnehmer erlangen mehr Sicherheit in Kommunikation, Teambildung und Leadership im interkulturellen Kontext. Interkulturelle Kompetenz, der Schlüssel zur erfolgreichen grenzüberschreitenden Tätigkeit, wird durch dieses Training zielgerichtet gefördert.

Nach diesem Seminar agieren die Teilnehmer und internationalen Teams in interkulturellen Arbeitssituationen bewusst kultursensibel. Der reflexive Umgang mit der eigenen Kultur und der wertschätzende Umgang mit der fremden Kultur helfen, die Besonderheiten des ausländischen Geschäftsfeldes und seiner Akteure zu erkennen und erfolgreich darauf zu reagieren. Interkulturelle Kompetenz ist ein lebenslanger Lernprozess und kann individuell sehr unterschiedlich ausgeprägt sein. Ein Fragebogen, der vorab von den Teilnehmern ausgefüllt wird, gibt Aufschluss über ihre Ressourcen und Bedürfnisse. Das Training wird an diese individuellen Gegebenheiten und Ziele angepasst.

Präsentation

Oftmals entscheidet eine Präsentation über den Erfolg und die Durchsetzung von Konzepten, Projekten oder beispielsweise einen gelungenen Verkaufsvorgang. In diesem zweitägigen Seminar lernen Sie, Ihr eigenes, ganz persönliches Präsentationspotential besser kennen und mit Wirkung einzusetzen.

In zahlreichen Praxisübungen setzen Sie die zuvor gelernte Theorie in die Praxis um, erhalten Trainerhilfen, sowie Gruppen- und Videofeedback. Nach dem Seminar erhält jeder Teilnehmer seine Praxisübungen auf Datenträger, um die Trainingsinhalte nachhaltig in die persönliche Arbeitssituation überführen zu können.

Im Mittelpunkt dieses Seminars steht nicht die Bedienungsoptimierung einer bestimmten Präsentationssoftware, wie z.B. PowerPoint, sondern die Entwicklung rhetorischer Kompetenzen in Verbindung mit moderner Mediennutzung für einen lebendigen und souveränen Auftritt vor Publikum.

Persönlichkeitsentwicklung

In wichtigen Positionen und Aufgaben von Unternehmen und Organisationen sind, neben den technisch-wissenschaftlichen Fachkenntnissen, vor allem drei Aspekte enorm wichtig für den Erfolg: gute Menschenkenntnis, professionelle Kommunikationskompetenz und eng damit verbunden die Gesamtwirkung der eigenen Person auf andere.

In diesem spannenden, intensiven Seminar werden die Teilnehmer/innen in wichtige Mechanismen, Zusammenhänge und Prozesse der Persönlichkeitsentwicklung eingeführt, üben methodische Hilfen, sich selbst bewusster wahrzunehmen und erhalten klare Impulse, authentischer und wirkungsvoller zu werden. Hinzu kommen wichtige Aspekte des Eigenmarketings, des professionellen Coachings und einer bewussten Karriereentwicklung.

Rhetorik

Eine gute Rhetorik gehört zu den entscheidenden Kompetenzen für jeden, der andere Menschen in Gruppen jeder Größe begeistern will, Führungspositionen ein unbedingtes Muss. Ziel dieses intensiven Rhetorikseminars ist es, die ganz persönlichen Stärken der Teilnehmer in ihrem Vortrags- und Redeverhalten zu erkennen, gezielt zu fördern und gegebenenfalls Schwächen abzubauen.

Nach der Einführung in die Redekunst, werden Techniken und rhetorische Kniffs wie z.B. Story Telling, Zooming IN, Zooming Out, Drastifizierung, Visualisierung, Reden in Bildern, Aufbau eines Spannungsbogens, Umgang mit Stress und Störungen geübt und Schritt um Schritt – auf jedem gewünschten Level - optimiert.

Die Individualität und die authentische Wirkung der Persönlichkeit werden dabei stets respektiert und in einen geeigneten Bezug zu den beruflich-rhetorischen Anforderungen gesetzt.

Zeit- und Selbstmanagement

Zeit. Die wertvollste und zugleich knappste Ressource, die wir besitzen. Der bewusste, richtige Umgang damit bildet die Grundlage für jeden beruflichen wie privaten Erfolg.

Unsere Persönlichkeit entwickeln, das individuelle Profil und unsere Ziele erkennen, Stärken nutzen, unsere Zeit authentisch mit einem guten Leben erfüllen, dafür liefert dieses Seminar Motivation, starke Impulse und Methoden.

Auf diese Weise verbinden sich eine positive Einstellung mit Authentizität, Leistung, Zufriedenheit, Erfüllung in einer guten Work-Life-Balance. Für Teilnehmer in Führungsaufgaben werden auch Aspekte wie Teamführung und –entwicklung einbezogen.

Performance Review

Mindestens einmal im Jahr sollte ein formales Mitarbeitergespräch geführt werden. Ein solches Feedbackgespräch dient dem Soll-Ist-Abgleich, der Prüfung und Darstellung von Leistung, Kompetenz und persönlichen Talenten der Beschäftigten sowie deren systematischer Weiterentwicklung. Anhand dieser Bestandsaufnahme werden einerseits Leistungsträger identifiziert, gefördert und gefordert, andererseits Leistungstiefs frühzeitig erkannt und behoben.

Die Bewertungen fließen in die Zielvereinbarungen für das kommende Geschäftsjahr mit ein. Sie können darüber hinaus für variable Vergütungssysteme genutzt werden. Damit eine faire und nachvollziehbare Mitarbeiterbeurteilung möglich wird, sind Nachweiskriterien gleichbleibend für alle Mitarbeiter und Führungskräfte festzulegen.

Zu guten Performance Gesprächen gehört natürlich auch ein gutes Performance System. Mit einem professionellen, für Sie individualisierten PRS - Performance Review System erhalten Sie von uns ein Leistungsbegutachtungssystem, das durch eine transparente und standardisierte Vorgehensweise eine hohe Akzeptanz erreichen wird.

Ihre Mitarbeiter werden beim Jahresgespräch nicht nur bewertet, sondern vor allem motiviert. Sie erhalten Ziele, die sie gegebenenfalls mit Unterstützung abgestimmter Qualifizierungsmaßnahmen verwirklichen werden.

Unsere Performance Review Systeme bauen wir modular, inhaltlich basierend auf einem „Baukastensystem“ auf. Damit bieten wir einen hohen Individualisierungsgrad bei gleichzeitiger Kostensenkung im Erstellungsprozess an. Grundsätzlich sollten alle PRS spätestens nach 5 Jahren geprüft, modernisiert und im Prinzip „neu gestartet“ werden.

5 Gründe für Lorenz-Seminare

Inhouse oder Online

Unsere Seminare werden idealerweise bei Ihnen vor Ort durchgeführt, um Mitarbeiter im gewohnten Umfeld neue Impulse zu geben. So festigt sich das Gelernte und kann direkt im Alltag umgesetzt werden. Alternativ bieten wir auch die Möglichkeit, Trainings Online per Web-Meeting durchzuführen - ohne Verlust der sonst gewohnten Qualität oder Verringerung des Anteils an Praxisinhalten.

B2B Bezug

Viele unserer Kunden sind im B2B-Bereich tätig. Hier treffen professionelle Partner aufeinander, um gemeinsam Geschäfte zu verwirklichen. Ein hoher Ausbildungs- und Trainingsstand ist hier einer der wichtigsten Schlüssel für den Erfolg. Unsere B2B-Verkaufstrainings sind Best-in-Class: Fokussiert, individualisierbar, zukunftsgerichtet, motivierend und rundum toporganisiert, national wie international.

Maßgeschneiderte Seminare

Alle unsere Trainings bauen auf professionelle Tools, Techniken, sowie eigenentwickelte innovative Methoden auf und können komplett auf die besonderen Eigenheiten, Ziele und Bedürfnisse unserer Kunden angepasst werden. Das sorgt für Top-Leistungen zu einem skalierbaren Budget.

International

Die Wirtschaft ist heute fast vollständig globalisiert. Darauf haben wir uns auch trainingsseitig eingestellt. Wo immer Sie Qualifikation in Ihrem Unternehmen voranbringen wollen, wir begleiten Sie mehrsprachig und interkulturell erfahren. Ob europaweit, in Asien, im Nahen Osten, Nord- oder Südamerika – Sie benötigen höchste Trainingsqualität, wir liefern.

Persönlich

Unser Team steht Ihnen und Ihrem Unternehmen in allen Projektschritten der weiterbildungsorientierten Personalentwicklung engagiert zur Seite. Unsere Trainer und Personal Coaches motivieren, fordern und fördern. Es ist uns ein Anliegen, Sie und Ihr Unternehmen spürbar voranzubringen. Dazu gehören auch innovatives Wissen und begeisternde Lernmethoden, ebenso wie ein klasse Trainingsmanagement. Von unserer Zentrale in Rheinland/Pfalz aus arbeiten wir mit unseren Kunden weltweit zusammen.

Überzeugt?

Sollten Sie noch Fragen zu den Seminaren haben oder ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Programm wünschen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Infomaterial anfordern

Bitte geben den Namen korrekt ein.
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen korrekt ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonumme korrekt ein.
Bitte geben Sie Ihren Namen korrekt ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Mit dem Absenden der Formulare akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Ungültige Eingabe

Rückruf anfordern

Sie möchten weitere Informationen zu unserem Angebot, die Sie auf unserer Website nicht finden konnten? Gerne rufen wir Sie zurück!

bitte auswählen
Bitte geben Sie Ihren Namen korrekt ein.
Bitte geben Sie Ihre Telefonummer korrekt ein.
Ungültige Eingabe
Ungültige Eingabe

Kostenfreie Beratung

Sie möchten ein Beratungsgespräch mit unseren Experten vereinbaren? Das Team von Lorenz-Seminare gibt Ihnen gerne einen Überblick und berät Sie individuell.
  • Individuelle Beratung
  • Speziell auf Sie
                zugeschnittene Seminare
  • Preiskalkulation
  • Planungssichere Aussagen
Mit dem Absenden der Formulare akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Lorenz-Seminare GmbH

Hauptstraße 84
67475 Weidenthal
Tel.: 06329 - 989 243

Copyright © 2019 Lorenz-Seminare.
Alle Rechte vorbehalten.